Auf dem Eisacktaler „Keschtnweg“ von Brixen bis Bozen.

Der Eisacktaler Kastanienweg, besser bekannt als „Keschtnweg“, verbindet die 60 km lange Mittelgebirgstrasse zwischen Kloster Neustift bei Brixen und Schloss Runkelstein bei Bozen.

Der Radoar-Hof liegt buchstäblich am Fuße des Keschtnwegs. Im Herbst ist der Buschenschank die optimale Einkehrmöglichkeit nach einer ausgedehnten Wanderung im Mittelgebirge.

Der Keschtnweg im Eisacktal

Im Gesamten ist der Keschtnweg eine ausgedehnte Etappe, die sich Wanderer aber ganz entspannt in Mehrtagestouren aufteilen können. Viele Besucher entscheiden sich auch dazu, nur einen Abschnitt entlang zu spazieren und die Gegend dafür umso mehr zu genießen.

Entspannte Mehrtagestour

Im Frühjahr, aber besonders im Herbst zur Törggelezeit ist der Keschtnweg sehr beliebt. Auf einer Meereshöhe zwischen 700m und 900m verläuft die Wanderroute über die Mittelgebirgsterrassen und führt sie über wunderschöne Pfade, Wiesen und Wälder. Immer wieder säumen uralte Edelkastanien den Weg, und hinter vielen Kurven wartet ein beeindruckender Ausblick.

Unser Geheimtipp im Herbst

Das Herzstück des Keschntweges liegt zwischen Feldthurns und Klausen und führt direkt am Radoarhof vorbei. Ein echter Geheimtipp im Herbst: Wer einen schönen, ruhigen Platz mit mineralischen Bio-Weinen, Destillaten, Säften und einer traditionellen Marende (Brotzeit) sucht, ist auf dem Radoarhof im gemütlichen Buschenschank genau richtig. An den Wochenenden erhalten Sie hier auch warm, frisch und knusprig gebratene Kastanien.

Öffnungzeiten Buschenschank: Von Anfang September bis Ende November täglich von 11.00 bis 18.00 Uhr.

Infos zum Keschtnweg:
https://www.facebook.com/Keschtnweg, www.feldthurns.com, www.eisacktal.com, www.ritten.com

Entdecken Sie die Vielfalt des Radoar-Hof´s

Unser Produktsortiment zum Genießen

  • Riesling
    Vives
    Erfrischender, eleganter und fruchtiger Weißwein.
  • Müller Thurgau
    Etza
    Mineralischer Weißwein mit weichem Abgang.
  • Kerner
    Radoy
    Harmonischer, süßer und würziger Weißwein.
  • Zweigelt
    Zweigelt
    Leichter, belebender und vollmundiger Rotwein.
  • Blauburgunder Zweigelt
    Loach
    Aromatischer und vielschichtiger Rotwein.
  • Apfelcider
    Cider
    Trockener, flaschenvergorener Apfelcider.
  • Apfelsaft
    Naturtrüber und gehaltvoller Bio-Apfelsaft.
  • Hauszwetschge
    Vollmundiger Fruchtbrand mit intensivem Aroma.
  • Holunder
    Aromatischer, würziger und intensiver Fruchtbrand.
  • Quitte
    Erfrischender Fruchtbrand, zart und filigran.
  • Birne
    Facettenreicher Fruchtbrand mit süßer Note.
  • Vogelbeere
    Kräftige Spezialität mit lang anhaltendem Abgang.
  • Grappa
    Weicher, kräftiger und fruchtiger Grappa.
  • Grappa Blauburgunder
    Cremiger, weicher und fruchtiger Edelbrand.
  • Grappa Kerner
    Frischer und fruchtiger Grappa.
  • Edelkastanie
    Spezialität mit edlem Nuss-Geschmack.
  • Apfelgarten
    Kräftiger Fruchtbrand mit feinem Aroma.
  • Apfel Steinpepping
    Kräftiger und voller Fruchtbrand.
  • Apfel Plattlinger
    Voller Fruchtbrand, lang im Abgang.
  • Roggenbrand
    Klare hochprozentige, kräftige Spezialität.
  • Alte Kastanie
    Goldgelbe Spezialität mit intensivem Geschmack.